Fahrradwoche im Ostsee-Ferienland vom 16. bis 22. Sept. 2019

Die schönsten Touren auf zwei Rädern - Pausen mit Kaffee & Kuchen in ländlicher Idylle

Willkommen im Ostseeferienland. Sandige Dünen und sanfte Hügel, steile Küsten und flache Strände, blaues Meer und grüne Wiesen, viel Wald und wenig Stress prägen das für unsere Gäste wohl schönste Urlaubsland an Deutschlands Ostseeküste.

Mit dem Fahrrad, oder auch zu Fuß, kann man sich sein Ostsee-Ferienland wunderbar entspannt erobern. 300 Kilometer Rad- und Wanderwege durch eine herrliche, meist ebene Landschaft warten nur darauf, von Ihnen erfahren oder erlaufen zu werden.            Siehe auch  Veranstaltungen  September 2019

Wenn Sie die Fahrradwoche als Urlaubs-Highlight erleben möchen - wir haben für Sie die passende Unterkunft - Hotels und Pensionen,  Ferienwohnungen, Apartments, Ferienhäuser bis hin zum Urlaub auf dem Bauernhof an der Ostsee  -  Startseite Unterkünfte

Tour Staatsforst Kellenhusen - ca. 57 km - Entdecken Sie unsere herrliche Landschaft, bei einem Streifzug durch Wälder und über Deiche. Tourstart ist im 600 ha. großen Kellenhusener Staatsforst, vorbei am Wildschweingehege und der ehemaligen Försterei Richtung Grube. Im Dorfmuseum wird das Treiben der Gruber Störche vom Nest auf den Monitor im Heimat- museum übertragen. Oder Sie entdecken in herrlicher Ruhe die hiesige Vogelwelt in der Vogelbeobachtungs- station im Gruber Bruch und Oldenburger Graben. In Kabelhorst treffen Sie auf Lunaus Hofcafé. Entlang des Mühlenteichs lässt sich ein Spaziergang über den Naturlehrpfad des Museumshofes Lensahn genießen. Über Land und Hünengräber fahren Sie in Richtung Grömitz und der natürlichen Steilküste. Durch das Grömitzer Hinterland gelangt man  dann zu den berühmten Eichen im Kellenhusener Staatsforst.

Tour Kloster Cismar - ca. 48 km - Erleben Sie spannende Geschichten im historischen Ostsee-Ferienland. Gestartet wird am Kloster Cismar. Über Land geht es weiter nach Grube in Holstein mit seiner St. Jürgen Kirche und dem wertvollen Flügelaltar.            Der Ostseeküstenradweg führt Sie weiter zum alten Dahmer Leuchtturm - genießen Sie eine tolle Aussicht über die Ostsee bei einer der Leuchtturmführungen.     Auf dem Deich radeln Sie nach Kellenhusen zur Glaskünstler-Kirche St. Petri. Der nächste Halt ist in Grömitz und der St. Nicolai Kirche von 1259.  Von hieraus ist es nur ein Katzensprung zum  beliebten Café zum Ziegelhof. Geschichte und Natur pur verbinden sich auf dem letzten Abschnitt Richtung Nienhagen und Sievers- hagen, wo Sie einen einmaligen Panoramablick über die Lübecker Bucht sowie das Gut Sievershagen entdecken. Über den Lensahner Museumshof und die Milchtankstelle geht es zurück zum Kloster Cismar.

Tour Leuchtturm Dahmeshöved - ca. 59 km -            Lernen Sie die norddeutsche Lebenskunst mit all seinen Gegebenheiten im Ostsee-Ferienland kennen. Los geht es am Dahmer Leuchtturm. Nur ein kurzes Stück ist es dann nach Grube in das Dorfmuseum, wo alte Lebensweisen neu aufleben. Weiter geht es über den Gruber-See-Koog und den Naturerlebnisraum Oldenburger Graben in das spannende Wallmuseum, wo das Mittelalter hautnah erlebbar ist. Durch die herrliche Natur radeln Sie über das Gut Petersdorf und den Museumshof Lensahn zum Künstlerdorf Cismar. Wer hier noch nicht genug entdeckt hat, schlägt noch einen Bogen über den Hof Klostersee und den Kellenhusener Staatsforst mit seinen gigantischen Eichen - an der Bäckerei & Café Olandt  in Dahme vorbei - bis zum Dahmer Leuchtturm zurück.

Tour Rund um Grömitz - ca. 65 km - Testen Sie die Grenzen im Ostseeferienland. Gestartet wird auf dem Seebrückenvorplatz in Grömitz, über die quirlige Promenade und den Deich in Richtung Lensterstrand und Kletterpark. In Kellenhusen angekommen, geht es vorbei an der Erlebnis-Seebrücke über den Ostseeküstenradweg nach Dahme. Nach einer Pause im Dahmer Strandspa oder in einem der reetgedeckten Cafés fahren Sie in Richtung Grube. Von dort aus ist ein Abstecher zum Hofcafé auf Gut Görtz bestens zu empfehlen. Durch das Gruber Hinterland gelangen Sie zum Waldschwimmbad Lensahn sowie der uralten  Schinkenräucherei Harmsdorf. Abschließend führt Sie die Tour über das ländliche Beschendorf und Brenken- hagen zum Obsthof Schneekloth zurück nach Grömitz

Ostsee-Ferienland - von Natur aus symphatisch