Leuchtturmführung Dahmeshöved - Ostsee, soweit das Auge reicht

Nur ein Katzensprung von Kellenhusen: Dahmer Leuchtfeuer am Tor zur Lübecker Bucht

Geschichten und Legenden um Leuchttürme an Deutschlands Küsten gibt es viele. Auf halbem Weg von Fehmarn nach Travemünde ist 1878 der Leuchtturm Dahmeshöved auf einer Geländehöhe errichtet worden. Hier, am rauen und windigen Kliff lebt noch heute ein Stück Seefahrtgeschichte weiter, worüber sich viel erzählen lässt.

Der Dahmer Leuchtturm steht unter Denkmalschutz und kann unter fachkundiger Führung besichtigt werden. Die Führungen, an denen bis zu 12 Personen teilnehmen können, dauern ca. 30 Minuten. Aus Sicherheitsgründen ist pro Kind ein Erwachsener bei der Führung erforderlich.

Leuchtturmführungen: Jeder kann hier viel Wissenswertes rund um den  Dahmer Leuchtturm erfahren und sich obendrein noch über die Weite der Ostsee und die herrliche Rundumsicht freuen.             April  bis  Oktober  sonntags bis donnerstags          jeweils um 15.00, 15.30, 16.00 und 16.30 Uhr             freitags und sonnabends keine Leuchtturmführungen

Tipps & Links:  Rund um den  Dahmer Leuchtturm Leuchtfeuer Dahmeshöved - Dahme-Kellenhusen ... immer am Strand lang | Leuchtturm Dahmeshöved - Wegweiser der Ostsee - Licht & Liebe am Meer | Leuchtfeuer Dahmeshöved - einst Wahrzeichen von Dahme Ostsee Leuchtturmführung in Dahmeshöved Ostsee-Ferienland - am Eingang zur Lübecker Bucht.

Dahme - Ostseeheilbad im Ostsee-Ferienland  Ferienvermietung und Tradition -  Camping und Caravaning - Ausgleich und Entspannung - Genuß und Unterhaltung - Urlaubsspaß und Lebensfreude Urlaubsregion Ostseeferienland - immer was los.