Hinweis auf den Gastaufnahmevertrag

(Rechte und Pflichten)

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist formfrei und kann mündlich, schriftlich oder auch telefonisch geschlossen werden. Bei mündlichen oder telefonischen Vertragsabschlüssen ist eine kurze, schriftliche Bestätigung empfehlenswert.
  2. Der Gastaufnahmevertrag verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag geschlossen wurde.
  3. Das BGB geht davon aus, dass Verträge grundsätzlich zu erfüllen sind. Nimmt der Gast die bereitgestellte Unterkunft nicht in Anspruch, bleibt er trotzdem zur Zahlung des vereinbarten Preises verpflichtet. Dabei spielt es keine Rolle, aus welchen Gründen der Gast ausbleibt (§ 535 und § 552 BGB).
  4. In diesem Fall kann der Gastgeber den vereinbarten Preis abzüglich seiner ersparten Aufwendungen verlangen. Im allgemeinen wird eine Einsparung bei Wohnungen/Häusern/Apartments von 10 % angenommen, so dass 90 % zu zahlen sind.
  5. Der Anspruch auf Bezahlung kann sich auf die gesamte vereinbarte Aufenthaltsdauer erstrecken, sofern der Gastgeber die Unterkunft nicht anderweitig vermieten kann. Dazu ist er nach Treu und Glauben verpflichtet. Ein Anspruch auf anderweitige Vermietung besteht nicht.
  6. Gerichtsstand: Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

Hinweis zum Buchungsablauf

Sie bestellen Ihre Wohnung/Haus bei uns telefonisch oder schriftlich. Aufgrund Ihrer Bestellung erhalten Sie von uns den Mietvertrag (Versand der Buchungsbestätigung – per Mail oder Post – gilt als Annahmeerklärung), den Sie nicht unterschrieben zurücksenden müssen, sondern lediglich eine Anzahlung in Höhe von 20 % zu leisten haben. Den Rest überweisen Sie bis 10 Tage vor Anreise. Bei der Buchung der Ferienunterkunft handelt es sich um einen Mietvertrag im Sinne des BGB. Der Vertrag kommt direkt mit dem jeweiligen Eigentümer zustande. Wir handeln dabei im Namen und für Rechnung des Eigentümers. Bei Mietverträgen bestehen keine reisevertraglichen Ansprüche, zumal keine Gesamtheit von Reiseleistungen angeboten wird.

Ausstattungs- und Preisänderungen im Vergleich zum Prospekt, diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie unserem Internetauftritt sind ausdrücklich vorbehalten.

Gewährleistungsansprüche richten sich direkt gegen den Eigentümer der Ferienunterkunft. Auch in diesem Fall sind wir Ihr Ansprechpartner. Der Gewährleistungsanspruch des Gastes richtet sich zunächst auf die Abhilfe hinsichtlich des festgestellten Mangels. Erst wenn die Abhilfe nicht binnen angemessener Frist erfolgt oder unmöglich, bzw. unverhältnismäßig ist, kann eine Minderung des Mietpreises verlangt werden. Darüber hinausgehende Ansprüche bestehen nicht.

Unser Service für Sie

  • Bettwäsche 15,- € pro Person – einmalig,
  • Wäschepaket 20,- € pro Person – einmalig (Bettwäsche, 1 Duschtuch, 2 Frotteetücher + 1 Geschirrtuch)
  • Hochstuhl gratis - Bereitstellung erfolgt nach Absprache bzw. Buchung
  • Kinderreisebettchen bis 1 1/2 Jahre gratis - Aufstellung erfolgt nach Absprache bzw. Buchung

Die Buchung dieser Serviceleistungen sollte bei Vertragsabschluss erfolgen, spätestens jedoch 10 Tage vor Anreise.

Was Sie wissen sollten

  • Anreisen sind an jedem Wochentag möglich.
  • Stornierungen müssen schriftlich eingereicht werden.
  • Als Stornogebühr berechnen wir 100,- € Bearbeitungsgebühr.
  • Dem Gast bleibt der Nachweis eines geringeren, uns der Nachweis eines höheren Schadens vorbehalten.
  • Umbuchungen kosten 15,- € Bearbeitungsgebühr.
  • Bei vorzeitiger Abreise erfolgt keine Rückzahlung des Mietpreises.
  • Sonderzeiten (ab 3 Tage Aufenthalt): Feiertage, Ostern, Pfingsten, Weihnachten u. Silvester. Über die Preise der Sonderzeiten informieren wir Sie gern.
  • An- und Abreisetag gelten als 1 Tag, wobei nach Übernachtungen abgerechnet wird.
  • Während der Mietzeit entstandene Schäden oder Fehlbestände am Inventar sind durch den Gast zu ersetzen bzw. zu bezahlen.
  • Eine Überbelegung der Wohnungen/Häuser ist nicht gestattet.
  • Kinder und Säuglinge gelten im Sinne der Belegung als Person.
  • Vergessene Gegenstände werden maximal 14 Tage aufbewahrt.
  • Das Team der Zentralen Zimmervermittlung ist hier vor Ort ganzjährig Ihr Ansprechpartner und fast rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Reiserücktrittsversicherung

Für einen unbeschwerten Urlaub empfehlen wir Ihnen den Abschluß eines Reise-Schutz-Paketes. Die Unterlagen senden wir Ihnen auf Wunsch gerne zu.

Nebenkosten

Kurabgabe zahlen Sie bei Anreise direkt in unserem Büro.

Wissenswertes

Wenn Sie mit dem Zug/Bus anreisen, holen wir Sie nach Absprache vom Busbahnhof in Kellenhusen ab.

Die Koffer können vorab an unsere Adresse geschickt werden und stehen dann in Ihrem Apartment für Sie bereit.

Gewusst wo

Kellenhusen / Kurmittelhaus:
An der Strandpromenade, Tel. 0 43 64 / 49 90 91

Badearzt:
Dr. med. Gnoyke, Denkmalstraße 19, Tel. 0 43 64 / 10 07

Zahnärztin:
Maren Krüger, Schützenweg 15a, Tel. 0 43 64 / 95 84

Zentrale Zimmervermittlung:
Strandstraße 3, Tel. 0 43 64 / 10 41